Outsourcinglösungen Werkhofbetriebe

Gründe / Auslöser

  • Personalabgänge ermöglichen eine Neuorientierung
  • Bewirtschaftung des eigenen Werkhofs wird als zu teuer empfunden
  • Vermutung, dass Ousourcinglösung billiger ist als die gemeindeinterne Bewirtschaftung
  • Schlechte/ungenügende Organisation legt Ausgliederung nahe
  • Infrastrukturprobleme (Maschinenpark/Werkhofgebäude)

Vorteile

  • Gemeinde kann die Ausgaben senken
  • Entscheidungskompetenz verbleibt bei der Gemeinde
  • Mitarbeiter werden zu mindestens denselben Arbeitsbedingungen übernommen (Besitzstand)
  • Beste Optimierungsmöglichkeiten bei sich verändernden Bedürfnissen
  • Vertrag kann bei ungenügender Leistung aufgehoben werden
  • Sehr gute Qualität des Dienstleistungsangebots
  • Keine teuren Ersatzbeschaffungen (Fahrzeuge, Maschinen)

Produktbeschreibung

Als eines der ersten Unternehmen, das ein Projekt im Rahmen von Werkhof-Outsourcing betreut hat, verfügen wir heute bereits über viel Erfahrung in diesem Bereich.
Die Auslagerung von Aufgaben, die bisher die Gemeinde übernomen hat, schafft grosse Vorteile. So können bei gleichbleibender oder verbesserter Qualität Ausgaben gesenkt werden, ohne dass die Gemeinde ihre Kontrollfunktion verliert.